Seit Beginn des Jahres 2001 wurde durch den Aufgabenträger des Katastrophenschutzes, dem Landkreis Südwestpfalz, der Aufgabenbereich Kommunikationswesen an die Feuerwehr Dahn übertragen. Gleichzeitig mit der geographischen Umsetzung der bis dahin in Waldfischbach-Burgalben stationierten „Fernmeldeeinheit“ wurde auch eine Umbenennung der Einheit in „Facheinheit Information – und Kommunikationswesen“ vorgenommen. Durch diesen „neuen Namen“, sollte dem weitaus vielfältigeren Aufgabenbereich der neu zu formierenden Einheit Rechnung getragen werden.

Neben dem bislang vorherrschenden Bereich der Nachrichtenübermittlung, tritt mit dem stetig wachsenden Aufgabenfeld der Katastrophenschutzorganisationen, auch immer mehr die Informationsbeschaffung in den Vordergrund. Auch die neuen Medien wie Internet, geplante Einführung des Digitalfunks, usw. stellen diese Einheit vor immer neue Herausforderungen. Momentan wird diese Vielzahl von Aufgaben von 20 Feuerwehrmännern erfüllt. Diese rekrutieren sich nicht nur aus Mitgliedern der Feuerwehr Dahn, sondern verteilen sich auf Feuerwehren und Einheiten des ganzen Landkreises. Diesen motivierten Männern stehen momentan ein Einsatzleitwagen 2 (ELW 2), ein Fernmeldekraftwagen (FeKw), ein Gerätebetriebskraftwagen (GbKw) aus Beständen des ehemaligen Fernmeldezuges sowie ein Anhänger und ein Stromerzeugeranhänger zur Verfügung.

Im November 2006 konnte als Ersatz für das veraltete Vorgängerfahrzeug beim Aufbauhersteller Binz in Ilmenau ein neuer, den modernsten Ansprüchen gnügender, ELW 2 übernommen werden.

Nachdem im August 2008 ein Gerätebetriebskraftwagen vom Bevölkerungsschutz der Stadt Mainz übernommen werden konnte, stehen nun zwei zusätzliche Fahrzeuge für die Erfüllung der vielfältigen Aufgaben zur Verfügung.

Um der dezentralen Struktur unserer Mannschaft Rechnung zu tragen wurde im September 2008 der bislang in Dahn stationierte Fernmeldekraftwagen (FeKw) bei der Feuerwehr Wallhalben stationiert.


Fragen, Anregungen oder einer konstruktiven Zusammenarbeit stehen wir stets offen gegenüber und wir würden uns freuen, wenn Sie in diesen Fällen mit uns Kontakt aufnehmen würden.


Die Mitglieder der Facheinheit IuK

Wetterwarnung

Unwetterwarnung für Kreis Südwestpfalz und Stadt Pirmasens :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21/06/2018 - 04:23 Uhr
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok